Lauf gegen Krebs 2021

Charity Cat unterstützt auch in diesem Jahr die Veranstaltung Lauf gegen Krebs mit einer Geldspende in Höhe von 1.000€. Die Spende kommt den Bürgerinnen und Bürgern der Region zugute, indem weiterhin innovative Forschungsprojekte sowie spezialisierte sport- und bewegungstherapeutische Programme für Krebspatienten angeboten werden können. 

Lauf gegen Krebs” ist in seine 8. Auflage gestartet! Noch bis zum 17. Oktober können Sie aktiv mit Ihrer Teilnahme die Benefizaktion unterstützen. Hierzu laden der Verein für Ernährungsmedizin und Bewegung & Sport bei Krebs e. V. (NUMEAS) in Kooperation mit dem Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport des Universitätsklinikums Erlangen und dem Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN herzlich ein. Ob allein oder in einer Gruppe, draußen oder drinnen, mit Laufschuhen oder auf dem Rad: Alle können sich sportlich betätigen und die Leistung mittels „Action-Foto“, GPS-Tracking oder Video dokumentieren.

Anmeldungen sind für den Bambini-Lauf (unter 6 Jahre), den Lauf für Schülerinnen und Schüler (6 bis 13 Jahre), den Lauf für Jugendliche (ab 14 Jahre) und Erwachsene, den Novartis-Run 25′ sowie für Radfahren und „Freestyle“ (für eine andere sportliche, künstlerische oder musikalische Aktivität) möglich.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Mit einer freiwilligen Spende können Sie die komplementäre Therapie von Krebspatientinnen und -patienten und die Erforschung von neuen Ernährungs- und Sportkonzepten bei chronischen Erkrankungen unterstützen.
Auch Preise gibt es in den verschiedenen Kategorien zu gewinnen (die drei größten Gruppen, schnellste drei Läuferinnen und Läufer im Novartis-Run 25´, u.a.). herzlich ein.

Weitere Informationen zu dem Projekt Lauf gegen Krebs finden Sie hier.