Straßenkinder e.V. BOLLE Kinder und Jugendhaus Berlin

Mitten in Berlin Marzahn steht das Kinder- und Jungendhaus Bolle, welches seit über 20 Jahren präventiv gegen Kinderarmut vorgeht, Chancengleichheit vorantreibt und die Integration geflüchteter Jungen und Mädchen in unsere Gesellschaft fördert. Unter dem Motto „Kinder stark machen!“  erreichen die Mitarbeiter von „Straßenkinder e.v.“ an mittlerweile drei Standorten in Berlin täglich rund 200 Kinder und Jugendliche.

Das ganzheitliche Konzept beinhaltet genauso Bildungs- und Berufsförderung wie auch abwechslungsreiche Nachmittagsangebote. Musik- und Sportprojekte werden durch handwerkliche Aktivitäten und Ausflüge in die Umgebung ergänzt und setzen damit wichtige Impulse für eine positive Freizeitgestaltung der Kinder. In Anbetracht der aktuellen Situation sind diese Möglichkeiten jedoch stark eingeschränkt. Grade während der Corona-Krise in der viele soziale Einrichtungen nur begrenzt durch ihre Arbeit unterstützen dürfen, obwohl die in vielen Haushalten angespannte Situation umso mehr Beistand bedarf, sieht sich Bolle einem wachsenden Zulauf und zunehmenden Beschränkungen gegenüber.

Bolle reagiert auf diese Herausforderung mit kreativen, neuen Methoden und setzt auf ein verstärktes Bildungsangebot, um nachhaltig Lücken zu schließen die durch Homeschooling entstehen. Die „Ersatzschule“ in Kleingruppen für bis zu fünf Kinder soll helfen Schulstoff zielgerecht zu vermitteln und den Austausch zwischen Gleichaltrigen über das Gelernte zu ermöglichen. Hier wird sowohl in der technischen Bereitstellung der Inhalte und Unterlagen als auch in der Vermittlung des Schulstoffs, gerade in bildungsfernen Haushalten und Familien mit Fluchthintergrund, unterstützt.

Auch in Corona-Zeiten soll der Gemeinschaftsaspekt nicht zu kurz kommen: Mit „Bolle-Fresh“ einem Online Event das Gesundheits- und Ernährungsbewusstsein fördern soll, indem bedürftigen Familien frische Lebensmitteln und die zugehörigen Rezepte zu Verfügung gestellt werden um online gemeinsam mit anderen Familien zu Kochen.

Seit 2011 unterstützt Charity Cat den Verein regelmäßig mit Kleidungs- und Geldspenden. Diese langjährige Kooperation zeichnet sich vor allem durch die vertrauensvolle Zusammenarbeit und den langjährigen persönlichen Kontakt von Charity Cat Mitgliedern und den Mitarbeitern des Kinder- und Jugendhauses aus. 

——————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

Just within Berlin Marzahn the kids and youth centre Bolle is located. For the last 20 years the centre is taking preventive actions against child poverty, pushing equal opportunities and promoting inclusion of refugee minors. With currently three locations the employees of “Straßenkinder e.v.” are currently reaching round about 200 children from difficult social circumstances each day. Their holistic approach includes educational and vocational promotion as well as a diverse offer of recreational activities. Sports and musical projects are complemented by handicraft activities and excursions, setting important impulses and encouraging the kids to take on some new, positive hobbies.

Considerung the current situation, the opportunities are strictly limited. Especially during Corona crisis, lots of social institutions had to reduce their support, although it is much needed. The children and youth centre faces an increased number of children in need due tense circumstances at home. Bolle reacts to these challenges with new, creative methods, highlighting an enhanced educational offer to fill in the gaps homeschooling might leave. This „additional” school program in small groups consisting of up to five children, is focused on helping the kids to comprehend the material and allows them to compare notes with kids the same age others than their siblings. This iniative supports the technical provision of materials as well as imparting the contents, especially for families with a refugee background, that are at an educational disadvantage due to for example a language barrier. 

Nevertheless, especially in times of corona, the community aspect is important: with “Bolle-Fresh” an initiative designed to promote health consciousness’ and provide an alternative family activity, the family are equipped with fresh foods and the according recipes the cook a healthy dinner online with other families. 

Since 2011 Charity Cat regularly supports “Straßenkinder e.v.” with donations. This special cooperation is characterized by the trustful relationship and personal contact between charity cat members and the employees of the kids and youth centre Bolle.