Real de Indias ist eine gemeinnützige Einrichtung in Form eines Fußballvereins in Cartagena in Kolumbien, der sich für die Entwicklung und Bildung von Kindern und Jugendlichen vor Ort einsetzt. Der Club nutzt die Sportart Fußball, um in Kontakt mit diesen Kindern zu treten, ihr Verhalten allgemein zu verbessern und ihre Werte positiv zu entwickeln – um sie damit auf einen besseren Weg für ihre Zukunft zu lenken.

In den vergangenen fünf Jahren waren mehr als 100 Kinder Mitglieder im Team. Manche von ihnen spielen bereits in den unteren Ligas bei professionellen Fußballclubs in Kolumbien oder studieren an Universitäten in der Umgebung.

Die Spieler des Clubs kommen aus diversen sozialen Umfeldern. Diejeniegen mit einer guten Lebensqualität und guten Voraussetzungen sind allerdings in der Unterzahl. Die meisten Spieler wurden in Slum-Vierteln geboren und sind dort aufgewachsen – Söhne von Teenager-Eltern, Fischerfamilien, Tagesarbeitern oder Eltern, die kaum genug Essen für ihre Kinder haben; teilweise auch Waisen.

Diese Kinder und jungen Erwachsenen müssen sich in einem schwierigen Umfeld durchschlagen, das auch einige negative Einflüße mit sich bringt, unter anderem Drogen, Alkohol, Prostitution, Vandalismus oder Gangs.

In 2018, a small group of Charity Cat?s members travelled to Cartagena to learn more about the project. They met the founder and the kids in person to understand the reality that they live in and find out if we can support the efforts the club is making in improving the children?s? lives.

?The impression we got was that, even considering the lack of opportunities, all the kids put so much passion and joy into football,? explains Daniele, one of the Charity Cat members who travelled to Colombia. ?Watching a training session from the Under 17s allowed us to see how much importance the club and coach give to education and values, and how football is the perfect tool to make that happen.?

As Charity Cat, the goal is to boost and build up Real de Indias? long term goals with any means possible. For example, possibilities are:

  • • Dem Verein Materialien (Trikots, Fußbälle, Schuhe...) stellen, damit sich die Trainer allein darauf konzentrieren können, die Kinder zu trainieren, sie zu bilden und ihnen zu helfen, gute Bürger zu werden mit einer guten Aussicht für ihre Zukunft
  • Involve the kids? parents in the dynamics of the Club?s ideals to help them educate their children and to change the whole ideology
  • • Bei den Kosten für das Fußball- und Trainingsplatz unterstützen. Es gibt Pläne, ein Fußballfeld und Vereinshaus auf einem Stück Land zu bauen. Dadurch könnten die Vereinsgründer weitere Kinder aufnehmen und zudem Englischunterricht anbieten
  • Developing and helping these kids realize that following their dreams is OK and that they should not feel restrain by their economic background to do so. Dreams of becoming professional football players, lawyers, doctors, etc… We want to give them the possibility to believe that it is all possible!

Im Jahr 2018 hat Charity Cat angefangen, das Projekt mit Materialien wie zum Beispiel Fußballtrikots oder –zubehör zu unterstützen. In der letzten Hauptversammlung wurde auch über Real de Indias als zukünftiges Projekt abgestimmt und beschlossen, in Zukunft auch finanziell tätig zu werden; erste Spendenaktionen für das Projekt haben stattgefunden. Weitere Infos dazu folgen!

Ein paar Interessante Fakten zum Schluß:

  • 30,6% of the population in Cartagena survive with less than ?92 a month.
  • In Colombia, a family of 4 is only considered poor if they have a combined income of less that ?127.
  • • Kolumbien wurde 2016 als zweitglücklichste Nation bezeichnet – nach Fiji. Die warmherzigen Menschen und schöne Landschaft machen die sozialen und ökonomischen Nachteile der Massen erträglicher.