Peniel Project, Akyem Maase, Ghana

Zum ersten Mal in 2017 haben wir mit dem Peniel Project in Ghana zusammengearbeitet. Entstanden durch eine Initiative des Pastors Philip Asamoah, der in Akyem Maase in Ghana geboren ist, arbeitet das Projekt mithilfe eines Freundeskreises aus verschiedenen Gemeinden in Deutschland und Mitarbeitern vor Ort daran, die Not in seiner Heimat zu lindern.

Angefangen hat das Projekt mit einem Kindergarten und einer Vorschule im Jahr 2012, anschließend mit dem Bau einer Schule. Mittlerweile betreuen sie nahezu 300 Kinder in Kindergarten, Vorschule und Grundschule bis Klasse 4. Da die Schule noch im Aufbau ist, wird die Zahl der Klassen Jahr um Jahr erweitert. Das Ziel ist, mit der Grundschule und der anschließenden Aufbauschule jungen Menschen die Voraussetzung für eine Berufsausbildung zu schaffen. Damit erhalten sie konkrete Perspektiven für ihre Zukunft, während den Mitarbeitern, Lehrern und Erziehern vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe ermöglicht wird. Auch die Wasserversorgung und Infrastruktur vor Ort wurde verbessert.

Charity Cat hat im Oktober eine Geldspende von 1000 Euro sowie verschiedene Kleidungsstücke gespendet, welche von der Initiative nach Ghana gebracht wurden. Die Sachen sind gut vor Ort amgekommen und wirden an der Grundschule verteilt: „Dank Ihrer großartigen Spende von vielen Trikots und Fussballschuhen war es uns diesmal möglich, fast die ganze Grundschule mit schönen Sachen auszustatten. Die Mädchen bekamen ein Kleid, oder T-Shirt/Rock von uns, die Jungen Fussballtrikots und wenn möglich auch Schuhe. Die Kinder haben sich einfach riesig gefreut.“

Damit erhalten sie konkrete Perspektiven für ihre Zukunft, während den Mitarbeitern, Lehrern und Erziehern vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe ermöglicht wird. Auch die Wasserversorgung und Infrastruktur vor Ort wurde verbessert.

Menü schließen
de_DEDE
en_USEN de_DEDE